Diskussionsentwurf des SPD-Programms für die Landtagswahl 2018

Die hessische SPD hat am 22. Februar 2018  den Entwurf ihres Programms für die Landtagswahl am 28. Oktober vorgestellt. Der Entwurf entstand in einer Programmkommission — in der auch das Forum Digitale Gesellschaft vertreten war — unter Leitung der hessischen SPD-Generalsekretärin Nancy Faeser und der Kommissionsvorsitzenden Susanne Selbert. Im Entwurf kommen auch zahlreiche Impulse für ein digitales Hessen zum Tragen:

  • Masterplan für die Digitalisierung in Schule und Unterricht: Medien- und Digitalisierungskompetenz als neuen Lerninhalt für alle Schulformen verankern
  • Hessen als Vorreiter für Mobilität im digitalen Zeitalter
  • Um den Industriestandort Hessen zu sichern und Zukunftsmärkte zu erschließen, ein „Zukunftsbündnis Wirtschaft Hessen“ aus Unternehmen, Gewerkschaften, Staat und Wissenschaft
  • Stärkere Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung in Betrieben, um digitales Arbeiten möglich zu machen
  • Flächendeckender Zugang zu stabilen und schnellen Glasfaser-Breitbandanbindungen als Kern einer zukunftsfähigen Infrastrukturpolitik
  • Verbesserte rechtliche Absicherung künstlerischer Leistungen (Urheberrecht, Folgerecht)

Nun hat die Diskussion zum Programm begonnen. Auch unser Forum sammelt euer Feedback. Gerne per Email. Wer sich mehr einbringen will, kann sich über unser Mitmach-Formular melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.